SYNCPILOT GmbH

Transformation gemeinsam managen: Customer Journey in operative Prozesse und Steuerung überführen

Auftraggeber:
SYNCPILOT GmbH

  • Branche: Softwareunternehmen
  • Lösungen für die digitale Kundenberatung
  • Online-Vertragsabschlüsse mit digitaler Unterschrift (LiveContract)
  • Verwaltungsdigitalisierung
  • Customer Experience Management
  • Softwarehersteller für digitale Kundeninteraktionen
  • Hybride fallabschließende Beratungs-, Verkaufs-, und Serviceinteraktionen
  • Für die Transformation komplettes Leistungsportfolio mit Softwaremodulen, kundenspezifische Anpassungen und Schulungsleistungen

Umsatz: keine Angabe

Mitarbeiter: 120 (2021)

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ [Albert Einstein]

„Danke an alle Mitarbeiter*innen aus dem Projekt, dass Ihr offen für meine neuen Lösungsansätze gewesen seid.“

„Petra Lüschen-Peters ermöglichte uns den Weg von einem Start-up zu einem erfolgreichen Scale-up prozessual auszugestalten und umzusetzen. Mit der Umsetzung dieser Grundlagen sind wir gut gerüstet für unser weiteres Wachstum und die Zukunft. Insbesondere die pragmatische und zielgerichtete Vorgehensweise von Petra Lüschen-Peters half dem Team, die Prozesse in Inhalt und Stringenz anzunehmen und umzusetzen.“

Ausgangssituation im Unternehmen:

  • Unternehmen in der Wachstumsphase.
  • Standards zur Erstellung von Angeboten und zur Prozessierung von Verträgen nicht vollständig umgesetzt.
  • Hauptprozesse sind grob definiert, aber noch nicht bereichsübergreifend integriert.
  • Das neu implementierte SAP-System wird nicht für alle Geschäftsvorfälle genutzt.

Kernaufgabenstellung und Ziele des Mandates:

  • Customer Journey in Ende-zu-Ende Prozesse zu überführen die fehlerfrei und verlässlich funktionieren.
  • Voraussetzungen für die Standardisierung und Automatisierung der Prozesse erarbeiten, konzipieren und umsetzen sowie Single Source of Truth für das Management Reporting herstellen.
  • Mitarbeiter bereichsübergreifend bei der Transformation mitnehmen.

Maßnahmen:

  • E2E-Prozessteam aufgebaut und koordiniert, alle Stakeholder eingebunden.
  • Dokumentation zum Status Quo der Prozesse erstellt, abgestimmt und verabschiedet.
  • GF-Beschluss und Kommunikation zur Einhaltung von Prozessen und Regeln herbeigeführt.
  • R2OC | O2C- Prozess bereichsübergreifend definiert und implementiert (Stage Gate Methode).
  • Juristische Vertragsdokumente mit dem Success Offering Portfolio gemappt, festgelegt welche Verträge wie prozessiert werden.
  • Grundlagen für die standardisierte Prozessierung des Success Offering Portfolios erarbeitet.
  • Berichte, Informationsobjekte, Ausprägung, Attributierung und Beurteilung für das KPI-Reporting abgestimmt, dokumentiert und implementiert.
  • Alle Beschlüsse, Status der Umsetzung von Maßnahmen und Empfehlungen zur kontinuierlichen Verbesserung dokumentiert.

Ergebnisse für das Unternehmen:

  • Customer Journey operationalisiert.
  • Standards zur Prozessierung von Angeboten, Verträgen und Produkten implementiert.
  • Einhaltung vereinbarter Prozesse und Regeln sichergestellt. (Compliance)
  • Voraussetzung für die Erfüllung von Verträgen in Zeit | Qualität | Budget geschaffen.
  • Basis für eine systemgestützte Steuerung implementiert, die modular erweitert werden kann.
  • Single Source of Truth zum Reporting implementiert.
  • Time to Value signifikant reduziert.
  • Mehr Zeit für Neukundengewinnung geschaffen.

Über Petra Lüschen-Peters

Petra Lüschen-Peters ist freiberufliche Transformation Managerin aus Aachen. Unternehmen fit für die digitale Zukunft zu machen, ist ihre Passion. Sie integriert Organisation, Prozesse, Steuerung und Systeme,so, dass sie Ende-zu-Ende einfach funktionieren. Transparent. Anpassungsfähig. Nachhaltig.

Branchenunabhängig unterstützt sie alle Unternehmen, die Chancen nutzen, Zukunft aktiv gestalten und langfristig erfolgreich sein wollen. Ob als Management Beraterin oder als Interim Managerin, in den Rollen Chief Transformation Officer, Chief Operating Officer oder Programm Managerin.